Informationen Segeln von Sint Maarten / St. Marten zu den Britisch Virgin Islands ( BVIs)

und segeln auf den BVIs

zurück Startseite

Als Gott die Welt schuf muss er sich bei den Jungferninseln besondere Mühe gegeben haben. Wir haben auf unserer Weltumseglung wirklich viele schöne Flecken dieser Erde gesehen. Die Jungferninsel gehören dazu. Wir freuen uns riesig darauf diese Inselwelt wieder zu sehen.
Am 23.12. starten wir abends in Sint Maarten/St. Marten in Richtung der Britisch Virgin Islands/ BVIs). Vor uns liegt ein  ca. 80 sm Törn. Am 24.12. morgens läuft die Juba in die Inselwelt der BVIs ( Jungferninseln)  ein. Wir haben unseren Aufenthalt auf den BVIs um zwei Wochen verlängert.  Bis zum 19.01.2019 bleiben wir hier.
Dadurch ergeben sich folgende Mitsegelmöglichkeiten 24.12.2018  bis  05.01.2019 und  06.01.2019  bis 19.01.2019
Das Weihnachtsfest und den Jahreswechsel auf den BVIs zu erleben, wird sicherlich unvergesslich bleiben.
Die Inseln und Riffe bieten Schutz vor den Atlantikwellen. Also auch für den ungeübte Segler kann hier entspannen. Die Entfernungen zw. den Inseln sind gering. Ja und man kann ausgehend von den Wünschen entscheiden ob man zwei, drei oder vier Stunden segelt und dann eine Bucht aufsucht. 
Der Tagesablauf könnte so aussehen: Morgens gegen 8 Uhr gemütlich Frühstücken. danach etwas baden und schnorchel. Gegen
11 Uhr bis 15/16 Uhr segeln. Einen schönen Ankerplatz anlaufen, baden, schnorcheln und einfach relaxen. Abends gut essen oder Essen gehen. 
Tropische Trauminsel wie Tortola, Jost van Dyke, Norman Island, Peter Island, Sandy Spiet,  Anegada,  The Dogs, Virgin Gorda, und viele mehr werden wir ansteuern. Die Insel Jost van Dyke ( ca. 200 Einwohner) wurde durch Foxy` berühmt. Sie ist ein Muss für jeden Karibiksegler. Wer ist Foxy` das werden wir Euch abends beim Sandower erzählen.
Ein Muss ist auch Anegada. Wenn wir auf der Atlantikseite um die Inseln in Richtung Anegada segeln können wir uns eine Goldmakrele fangen. Klappt das nicht, dann gehen wir vor dem traumhaften und weißen Korallensandstrand vor Anker und essen frisch gefangenen Lobster vom Grill.
Die BVIs sind ein Paradies für Segler und Abenteurer. 
Wer Interesse hat  uns auf dieser Reise zu begleiten einfach mailen post@juba-sailing.de  bzw. Kontakt oder anrufen 015227191141 bzw. 015203779813 

zurück Startseite