Startseite     Schiff- die Juba      Wir über uns      Rückblicke     Kontaktmöglichkeiten      Freunde &Links   

Wir über uns

                    

 
Wir sind echte Rüganer und mit Leib und Seele Segler. Birgit und ich sind verheiratet  und haben zwei wunderbare Töchter.  Drei Enkelkinder auf die wir sehr stolz sind, sehen uns leider zu selten.  Nach vielen Törns auf der Ostsee entschieden wir uns 2005  neue Reviere zu erobern. Mit der "Juba" ( eine Bavaria 36 ) sind wir  im Herbst über die Biskaya gesegelt und mit der ARC 2006  über den Atlantik in die Karibik. Fünf Jahre segeln in der Karibik gaben uns viel Zeit eines der schönsten Segelreviere der Welt kennen zu lernen. Viele Mitsegler haben uns auf diesen Törns begleitet. Das Segeln mit Crew ist nicht immer einfach. Wenn  aber die Interessen und Ziele übereinstimmen, sind die vielen kleinen Dinge ( manchmal auch Probleme) des Bordlebens unbedeutend und lösbar. Ein Segeltörn wird dann zu einem unvergesslichen Erlebnis. 
Da der karibische Sommer zum Segeln nicht gerade einladend ist, zog es uns im Sommer immer wieder zurück in unser Heimatrevier die Ostsee.
Nach zwei Jahren Vorbereitung sind wir am 11.07.2011 aufgebrochen um  unseren Traum von einer Weltumsegelung zu realisieren.
Nach 35000 sm   und vielen Abenteuern sind wir im August 2013 glücklich und gesund wieder in unserem Heimathafen in Ralswiek
eingelaufen.  
Uwe ist von Beruf Bauingenieur und segelt seit 1972 . Birgit ist von Beruf  Lehrerin und segelt  seit 1994 . An Bord ist er der Skipper und gerne zeigt er  Segelanfängern  wie man ein Boot segelt und handhabt. An Bord ist Birgit für die Verpflegung und die  Behördenangelegenheiten zuständig. Wir wissen, dass wir uns auf einander verlassen können.
Beide mögen  wir Tiere, haben aber keine an Bord. Wenn uns Tiere zulaufen oder auf See an  Bord fliegen haben wir immer etwas (dafür sorgt die Bordfrau)   Fressbares.                
Wir werden  uns auch in Zukunft bemühen ,allen unseren Gästen  einen schönen und erlebnisreichen  Segeltörn  zu ermöglichen.